Pamela Berger Fotografie | Newborn, Baby, Kinder, Portrait, Babybauch, Familie, Hochzeit

ÜBER MICH, PAMELA BERGER…

 

Ich bin Mama, Ehefrau, Tochter, Schwester, Freundin und Fotografin!

Ich bin ein typischer Fisch. Ich liebe das Wasser, egal ob im Pool oder das Meer. Ich brauche auch mal meine Ruhe, aber meistens genieße ich es unter Leuten zu sein. Ich liebe die Natur, den Wechsel der Jahreszeiten und barfuß in der Wiese laufen.

Ich verbringe liebend gerne Zeit mit meinen Liebsten. Die wertvollste Zeit des Tages ist, wenn ich meine Kinder und meinen Mann bei mir habe, wir gemeinsam lachen und uns am Leben freuen.

Ich liebe es zu fotografieren, Momente einzufangen, Geschichten zu erzählen, Erinnerungen zu schaffen, Menschen mit meinen Bildern glücklich zu machen …

Ich habe mit meinem Mann 5 Jahre in Wien gelebt und dort viele wichtige Menschen kennengelernt, die mich heute noch begleiten. Jetzt wohnen und leben wir in Waidhofen/Ybbs, einem der schönsten und idyllischsten Orte die ich kenne mitten im beschaulichen Mostviertel.

Mein fotografischer Werdegang:

2009 – ich habe nicht nur mein erstes Kind sondern auch meine erste Spiegelreflexkamera bekommen. Es war die Nikon D5000. Toll so ein Gerät zu besitzen, aber irgendwie sahen die Fotos dennoch nicht ganz so aus, wie ich mir das vorstellte…

2010 – die nächsten Babies in der Familie und Bekanntschaft kamen auf die Welt und ich machte meine ersten Versuche diese zu fotografieren. Da die Fotos immer noch nicht ganz so waren wie ich mir das vorstellte begann ich ganz schnell die ersten Grundlagenkurse zu besuchen. Zusätzlich zu den Grundlagenkursen nutzte ich jede Schlafpause meines Kindes um mir Photoshop anzueignen

2011 – mein zweites Kind kam auf die Welt und mit ihr folgte auch wieder eine neue Kamera. Diesmal bin ich gleich auf das Vollformat umgestiegen (Nikon D700) und merkte den Unterschied und lernte die Fotografie auf eine ganz neue Art und Weise kennen.about-ueber-pamela kamera

2012 – die ersten Aufträge kamen und ich meldete mein Gewerbe zum „Pressefotograf“ an. In Österreich konnte man damals noch kein volles Fotografengewerbe ohne der Meisterprüfung anmelden. Da aber die allgemeine Stimmung bereits im Umbruch war, entschloss ich mich dazu eine Ausbildung bei der „LIK – Akademie für Foto & Design“ zu absolvieren und gegen eine Meisterprüfung.

2014 – ich konnte mein volles Gewerbe endlich anmelden. Aber ich bin der Meinung man darf nie aufhören zu lernen und deshalb besuchte ich auch in diesem Jahr einige Workshops (zb Portraitworkshop der Prager Fotoschule, Workshop bei Nicole Hecht für Neugeborenen- und Kinderfotografie, Workshop bei Angel Photography zum Thema Neugeborenen und auch Photoshop Kurse)

Ende des Jahres eröffnete ich mein erstes eigenes Fotoatelier in der Innenstadt von Waidhofen/Ybbs. Es ist klein, aber mein!

2015 – Auch in diesem Jahr besuchte ich Workshops (z.B von Melanie Schönemann zum Thema Hochzeit und Neugeborene und von Peggy Engel zum Thema Neugeborene und Schwangerschaften) Nebenbei entdeckte ich auch einige andere Tools um von zu Hause aus zu lernen und sich weiterzubilden. Achja, und auch meine aktuelle Kamera habe ich in diesem Jahr gekauft, die Nikon D810. Viele Hochzeiten, Familien, Babies, Schwangere und auch einfach Erwachsene durfte ich fotografieren und viel dazulernen!

2016 – war für mich ein herausforderndes und lehrreiches Jahr. Ich habe viel, sehr viel fotografiert und dazugelernt! Ich durfte auch in diesem Jahr viele viele nette Menschen kennen lernen und an vielen tollen Orten fotografieren!